Anti-Gewalttraining (AGT) erfolgreich absolviert

Anti-Gewalttraining (AGT) erfolgreich absolviert

Thorsten Unsöld und Ludger Obenauer, beides Mitarbeiter der Gesellschaft für Konfliktmanagement,  haben für die Bewährungshilfe Speyer ein Training mit straffälligen jungen Menschen durchgeführt. In 15 Sitzungen mit jeweils zweistündiger Dauer haben sie mit elf Teilnehmern Möglichkeiten und Strategien für ein gewaltfreies Leben erarbeitet und eingeübt. Besonders zu erwähnen ist, dass von anfänglich elf jungen Menschen(…)

Verabschiedung von Herrn Bubenitschek

Verabschiedung von Herrn Bubenitschek

Herr Rainer Frisch und Thorsten Unsöld haben sich von ihrem langjährigen Kooperationspartner Herrn Günther Bubenitschek (Erster Kriminalhauptkommissar, Träger der silbernen Verdienstmedaille des Rhein Neckar Kreises und Geschäftsführer des Präventionsvereins Rhein-Neckar) verabschiedet und danken vielmals für die vielen Jahre der wertvollen und wertschätzenden Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Herrn Bubenitschek wurde unter anderem das Handlungskompetenztraining http://www.praevention-rhein-neckar.de/inhalt.php?id=8360&menu_level=2&id_mnu=10427&id_kunden=1031 initiiert und(…)

„Prävention ist keine Eintagsfliege“

„Prävention ist keine Eintagsfliege“

1000 Euro der Sparkasse Kraichgau für „Cool, sicher, selbstbestimmt“ an Realschule Waibstadt „Gib mir Dein Handy“: Was hier nur ein Rollenspiel mit dem Anti-Aggressivitäts-Trainer Thorsten Unsöld ist, kann für Jugendliche ganz schnell Realität werden. (zg) Der Mann stellt sich dem Jungen mitten in den Weg. „Hey, Deine Mütze gefällt mir; gib sie mir. Mach‘ schon.“(…)

Möglichkeiten und Chancen der Konfrontativen Pädagogik

Möglichkeiten und Chancen der Konfrontativen Pädagogik

Dies ist der Titel einer Fortbildungsreihe im Berufsbildungswerk der SRH Neckargemünd. An drei Terminen werden die Mitarbeiter mit den Grundlagen der Konfrontativen Pädagogik vertraut gemacht. Neben den theoretischen Aspekten, sollen die Mitarbeiter die Möglichkeiten und Chancen der Konfrontativen Pädagogik in ihrer Einrichtung ausloten. Es sollen weiter praktische Handlungsalternativen erarbeitet werden. Wie diese umgesetzt werden, wird(…)

Fortbildung Konfrontative Pädagogik/ September 2016

Fortbildung Konfrontative Pädagogik/ September 2016

Nach bisher vier Trainings am BSZ Regensburger Land mit Schülerinnen und Schülern, waren Ende September einige Lehrer eingeladen, an einer Fortbildung zum Thema Konfrontative Pädagogik und Selbsterfahrung in schwierigen Situationen beizuwohnen. Nach einigen theoretischen Inputs und dem Thema Gesprächsführung am Vormittag, durften die Teilnehmer am Nachmittag lernen, wie sie sich in kritischen Situationen selbst behaupten(…)

Gewaltprävention 6. Klasse: „Cool, sicher, selbstbestimmt“

Gewaltprävention 6. Klasse: „Cool, sicher, selbstbestimmt“

„Stellt euch folgende Situation vor: Es ist dunkel, ihr seid auf dem Heimweg vom Sport und wollt zur Bushaltestelle. Da steht ein richtig mieser Typ und lässt euch nicht vorbei. „Was tut ihr?”, fragt Coach Thorsten Unsöld in die Runde. Die Sechstklässler haben einige Vorschläge: wegrennen oder um Hilfe rufen – vielleicht?! Im sich anschließenden(…)

GFK goes Bavaria, Deeskalationstraining in Regensburg

GFK goes Bavaria, Deeskalationstraining in Regensburg

Deeskalationstraining, nicht nur in unserer Region? Am 25.04. reiste Rainer Frisch ans Berufsschulzentrum in Regensburg, um mit der dortigen Sozialarbeiterin ein Deeskalationstraining mit einer Berufsschulklasse durchzuführen. Obwohl es manche Schwierigkeiten mit den verschiedenen Dialekten gab, konnte das Tagestraining als erfolgreich verbucht werden. Die 21 Jugendlichen und jungen Erwachsenen profitierten dabei von Elementen aus dem AAT(…)

Seminar Beschwerdemanagement bei päd-aktiv e.V.

Seminar Beschwerdemanagement bei päd-aktiv e.V.

Am 5. März fand in den Räumlichkeiten des päd-aktiv e.V. in Heidelberg eine Leiterinnenfortbildung zum Thema Beschwerdemanagement statt. Dabei wurden den Mitarbeiterinnen theoretische und praktische Grundlagen des Beschwerdemanagements nahe gebracht. Beschwerdemanagement regelt den Umgang mit Beschwerden innerhalb eines Unternehmens. Dazu werden alle wichtigen Informationen bezüglich eingegangener Beschwerden systematisch erfasst und ausgewertet. Das ist die „technische Seite“ des Beschwerdemanagements. Daneben(…)

Tipp der Trainer: Aufs „Bauchgefühl“ verlassen!

“Coolness-Trainer” Thorsten Unsöld (l.) demonstriert anschaulich, dass “Gewalt niemals eine Lösung sein darf”. Thorsten Unsöld holt weit aus und schlägt mit der flachen Hand zu. Peng! Das eigens dafür präparierte Schlagpolster, das ein Schüler aus der Klasse 6b vergeblich festzuhalten versucht, prallt mit Wucht gegendie Tafel. Zum Glück ist diese Aktion des ausgebildeten Anti-Aggressivitäts-Trainers nur(…)

Wir begrüßen unsere neue Praktikannten

Wir freuen uns den neuen Praktikanten bei der GfK, Einblicke in den sozialarbeiterischen Alltag gewähren zu können und begrüßen:   Viola Grebesich, die kürzlich ihr Fachabitur erworben hat und ein 12-wöchiges Vorpraktikum für das Studium der Sozialen Arbeit macht; Tim Nelhübel, der in einem 10-wöchigem Praktikum im Rahmen seines Studiums der Bildungswissenschaften, insbesondere der interkulturellen Medien- und Erwachsenenbildung(…)

Erste Hilfe Fortbildung

Erste Hilfe Fortbildung

Unter der kompetenten Leitung von Achim Gallion hat das gesamte Team der GfK im Mai 2015 eine Erste Hilfe Schulung beim Deutschen Roten Kreuz in Wiesloch absolviert. Dabei wurden die Kenntnisse der Teilnehmer in Sachen Reanimation, Wundversorgung und stabiler Seitenlage aufgefrischt. Wir danken Herrn Gallion für die gelungene Gestaltung dieser Fortbildung. 

TRAINING SOCIAL ABILITY (GFK)®

Die Termine und Veranstaltungsort für die pädagogische Weiterbildung „Training Social Ability (GFK)®“ stehen fest. Alle notwendigen Informationen finden Sie im FLYER Training_Social_Ability. Falls Sie weitere detaillierte Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Cool.Sicher.Selbstbestimmt.

Thorsten Unsöld von der GfK und Barbara Engelmann gestalten im Auftrag des Präventionsteams Rhein – Neckar das Handlungskompetenztraining Cool.Sicher.Selbstbestimmt. für Klasse 7/8 an der Käthe Kollwitz Schule in Eppelheim.

Beispiel macht Schule…..

Beispiel macht Schule…..

Nachdem im Sommer die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im Bereich Deeskalation geschult wurden, konnten dies nun auch die Kolleginnen und Kollegen des DRK Neckargemünd genießen. In einem dreistündigen Workshop schulte Rainer Frisch am 09.12. die Gruppe von 15 Teilnehmerinnen im Umgang mit schwierigen Situationen. Hauptaugenmerk lag dabei auf der Selbsterfahrung. Das Fazit der Teilnehmerinnen war: “Heute konnte(…)

Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und Akteure der Prävention am 26.11.2014

Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte und Akteure der Prävention am 26.11.2014

Der Verein Sicheres Heidelberg e.V. hat am 09. Juli 2014 seinen 15. Geburtstag gefeiert. Ganz im Sinne seiner Zielrichtung verzichtete der Verein auf eine Jubiläumsveranstaltung. Stattdessen bot er den den Interessenten in Kooperation mit dem Verein Prävention Rhein-Neckar e.V. und dem Polizeipräsidium Mannheim eine kostenlose Fortbildung zum Thema „Erkennen und Vermeiden von Konflikt- und Gewaltsituationen(…)

Herzlich willkommen….

Herzlich willkommen….

Wir begrüßen Herrn Udo Buschle, der ihm Rahmen seiner Ausbildung zum Arbeitserzieher an der F+U Heidelberg ein Fremdpraktikum bei uns absolviert. Ebenfalls freuen wir uns, dass wir Herrn Michael Fork als neue Honorarkraft gewinnen konnten. Herr Fork bringt viel Erfahrung aus ambulanten und stationären Settings (Erziehungshilfe und Psychiatrie) mit.  

Weiterbildung „Training Social Ability“ 2015

Die GfK wird im Jahr 2015 eine Weiterbildung im pädagogischen Bereich anbieten. Die Ausbildung umfasst insgesamt neun Tage, an denen den Teilnehmern Theorie und Methodik vermittelt werden, um in verschiedenen Gruppensettings Trainings anzubieten zu können. Grundsätzlich umfasst der Begriff „Training Social Ability“ alle Bereiche, bei denen es um den Erwerb von sozialen Kompetenzen geht. Nutznießer(…)

Neue Teambuildings in Wiesloch und Walldorf

Da die 8. Klassen der Gymnasien neu zusammengestellt wurden, erschien es sinnvoll zu Beginn des Schuljahres eine teambildende Maßnahme zu installieren. Das Ziel war es eine Gemeinschaft zu schaffen, in der sich die Schülerinnen und Schüler schnell integriert und wohl fühlten. Bisher wurde bereits mit elf Klassen an beiden Schulen gearbeitet. Das praktische Programm erstreckte(…)

Lehrauftrag an der SRH Universität Heidelberg im Wintersemester 2014/2015

Lehrauftrag an der SRH Universität Heidelberg im Wintersemester 2014/2015

Im Rahmen des Masterstudienganges „Forensische Soziale Arbeit“ wird Rainer Frisch den Studenten/innen der SRH verschiedene Methoden und Modelle der Gewaltprävention näher bringen. Das Augenmerk des Seminars soll auf praktische Inhalte gerichtet sein. Demonstrationen und praxisnahe Übungen stehen im Vordergrund. Weitere Infos  

Unterstützung der Bambinis TSV Handschuhsheim Rugby

Unterstützung der Bambinis TSV Handschuhsheim Rugby

Im Rahmen einer Spendenaktion des TSV Handschuhsheim Abteilung Rugby konnte die GFK als Sponsor gewonnen werden. Rainer Frisch als ehemaliger Bundesligaspieler und Trainer im TSV ließ es sich nehmen, die Jugend (vor allem die ganz kleinen) finanziell zu unterstützen. Für die Rugbyknirpse wurden bereits Trikots bestellt. Wir freuen uns darauf, sie darin spielen zu sehen.(…)